header banner
Default

Die Tierheime in Thüringen sind sprachlos und fassungslos


© Tierheim Mühlhausen

Fünf Gefahrenquellen im Haushalt für Haustiere

Keine gekippten Fenster oder Schokolade im Haus: Wer sicher gehen will, dass die Haustiere sicher Zuhause leben, sollte diese Gefahrenquellen beachten.

Zehn Monate alt ist der kleine Shiba Inu-Chihuahua Mix Balu, der im Tierheim Mühlhauen (Thüringen) seit kurzer Zeit wohnt. Balu hatte kein einfachen Start ins Leben: Der kleine Hund hat nicht nur keine Familie, sondern leidet auch noch unter einer Augenkrankheit.

Die kann zu schweren Entzündungen und Augenproblemen führen. Das Thüringer Tierheim hoffte auf finanzielle Unterstützung, um Balu behandeln zu können – und ist angesichts einer Spenden-Aktion sprachlos.

Tierheim in Thüringen ist „sprachlos“

Der kleine Mischling Balu leidet an einem sogenannten Nickhautdrüsenvorfall, der auch „Cherry Eye“ genannt wird. Dabei steht die Nickhautdrüse im Auge stark hervor, Hunde können dann nicht mehr richtig sehen. „Für Balu fühlt es sich drückend und vermutlich brennend an. Immer wieder versucht er sich am Auge zu kratzen“, erklärt das Tierheim auf Facebook.

+++ Thüringen: Stornierungs-Welle und Boykott? Piko-Boss fassungslos – „Grenzt an Sippenhaft“ +++

Wie es zu der Krankheit kommt, ist noch nicht ganz geklärt. Fest steht aber: „Es besteht dringender Handlungsbedarf.“ Eine Operation ist für den kleinen Balu notwendig. Doch OP plus Nachversorgung kosten 500 Euro. Für das Tierheim Mühlhausen eine „stolze Summe“. Deshalb hieß es: „Jetzt seid ihr gefragt, liebe Tierfreunde!“ Der Betrag spielte dabei keine Rolle.

Thueringen
Der zehn Monate alte Balu lebt seit wenigen Wochen im Thüringer Tierheim in Mühlhausen – und bekommt endlich seine OP. Foto: Tierheim Mühlhausen

Die Hilfsbereitschaft in Mühlhausen war offenbar riesig – und macht die Tierheim-Mitarbeiter fassungslos. „Ihr habt uns wieder einmal sprachlos gemacht!“ heißt es weiter in einem Facebook-Post.

Balus Operation ist gesichert

VIDEO: Auf den Hund gekommen: Dogsharing in Thüringen? | MDR THÜRINGEN JOURNAL | MDR
MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Balus Operation ist gesichert. „Innerhalb kürzester Zeit war das Spendenziel von 500 Euro erreicht. Eine Firma hat eine Großspende für unseren Balu gemacht und viele weitere Tierfreunde haben uns unterstützt“, wie es weiter heißt.


Mehr News:


Tierärzte operieren Hund Balu am Dienstag (4. Juli). Weil sogar mehr Geld als erwartet zusammenkam, kann jetzt für Hund Käthe ein großes Blutbild gemacht werden – ein Abstrich von Katze Hannis entzündetem Auge soll auch ihr Abhilfe verschaffen. Die Dankbarkeit der Tierheim-Mitarbeiter ist riesig: „Wir werden euch ‚mitnehmen‘ und auf dem Laufenden halten. Wir sind dankbar für solch eine Unterstützung.“

Sources


Article information

Author: Timothy Humphrey

Last Updated: 1699442162

Views: 902

Rating: 4.2 / 5 (108 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Timothy Humphrey

Birthday: 1955-08-10

Address: 694 Lopez Keys Apt. 577, Lake Nancy, MI 16281

Phone: +4364264086870400

Job: Architect

Hobby: Gardening, Survival Skills, Drone Flying, Cycling, Origami, Coin Collecting, Geocaching

Introduction: My name is Timothy Humphrey, I am a multicolored, dazzling, resolved, enterprising, resolute, artistic, receptive person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.